Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
BB 2013, 1613
Stumpf, Wolf und Kotte, Madlen 
Stumpf, Wolf und Kotte, Madlen
Offene Immobilienfonds als Adressat von Anlegerklagen - Resümee und Ausblick

Anlegerklage, KAGB, Kapitalanlage, Offener Immobilienfonds

BB 2013, 1613 (Heft 27)
Offene Immobilienfonds galten bis zur Finanzkrise als sichere, wertstabile Anlagen und waren bei privaten Investoren und institutionellen Anlegern gleichermaßen beliebt. Nachdem jedoch ab Ende 2008 erstmalig in der circa 50-jährigen Geschichte der Offenen Immobilienfonds gleichzeitig mehrere Fonds vorübergehend die Rücknahme ihrer Anteile aussetzten und einige davon nunmehr auch abgewickelt werden, fürchteten viele Anleger den Verlust ihrer Kapitalanlagen und begannen, sowohl die beratenden Banken als auch die Kapitalanlagegesellschaften auf Schadensersatz zu verklagen. In der Hauptsache werfen diese Anleger den beratenden Banken und Fondsgesellschaften vor, die Offenen Immobilienfonds vermeintlich unzutreffend als sicher und wertstabil sowie jederzeit verfügbar angeboten zu haben. Auch der Gesetzgeber hat sich dieser vermeintlichen Gefahr der Offenen Immobilienfonds angenommen und einige weitreichende Änderungen der gesetzlichen Anforderungen an Offene Immobilienfonds vorgenommen. Der Aufsatz beschäftigt sich mit der Frage, inwieweit diese Vorwürfe gerechtfertigt sind und zeigt auf, dass die gesetzlichen Neuregelungen über das Ziel hinausschießen.

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Betriebs-Berater zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Betriebs-Berater, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats