Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
BB 2015, 1759
Faller, Patrick und Kratz, Sebastian 
Faller, Patrick und Kratz, Sebastian
Umsatzsteuerbefreiung von Verwaltungsleistungen bei Immobilienfonds: Nach den Schlussanträgen ist vor dem Urteil

Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6 der 6. MwStRL, Begriff, Immobilie, Immobilienfonds, Investmentfonds, Investmentsteuergesetz, Sondervermögen, Steuerbefreiung für Verwaltungsleistungen, Steuerbefreiung nach Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6 der 6. MwStRL, Umsatzsteuer, Versicherungsaufsichtsgesetz, Versorgungseinrichtung, Verwaltungsleistung, § 4 Nr. 8 Buchst. h UStG, § 4 Nr. 8 Buchst. h UStG/Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6 der 6. MwStRL

BB 2015, 1759 (Heft 30)
Der umsatzsteuerliche Begriff von Sondervermögen sowie die umsatzsteuerliche Behandlung der Verwaltung dieser Sondervermögen waren in der Vergangenheit regelmäßig Gegenstand von Verfahren vor dem EuGH. Das Verfahren, das den hier besprochenen Schlussanträgen der Generalanwältin Kokott vom 20.5.2015 zugrunde liegt, betrifft nun Immobiliensondervermögen. Der folgende Beitrag stellt die Schlussanträge inhaltlich dar und zeigt Folgen einer denkbaren antragsgemäßen Entscheidung durch den EuGH für die Praxis auf.

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Betriebs-Berater zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Betriebs-Berater, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats