Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
EWS 2013, 281
Volhard, Patricia 
Volhard, Patricia
8. Funds Forum Frankfurt

8. Funds Forum, AIF, AIFM, AIFM-Richtlinie, Abgrenzung, Alternative Investment Funds, Anwendungsbereich, Aufhebung, Aufsichtsrecht, Begriff, Begriff des Investmentvermögens, Begriffe, Beschlussempfehlungen des BT-Finanzausschusses v. 24. 4. 2013, Bestandsschutz, Geltung ab 22. 7. 2013, Investmentfonds, Investmentgesetz, Investmentvermögen, KAGB, Kapitalanlagegesetzbuch, Klein-AIFM, Leverage, OGAW, Private Equity u. a. geschlossene Fonds, Produktregelungen, Publikums-AIF, Regulierung, Spezial-AIF, Umsetzung, Umsetzung durch KAGB, Vertrieb durch kleine EU-AIFM an an (semi-)professionelle Anleger, siehe Alternative Investment Funds, siehe Alternative Investment Funds Manager, § 2 Abs. 4 KAGB, § 2 Abs. 5 KAGB, § 330a KAGB, §§ 343 ff. KAGB

EWS 2013, 281 (Heft 7)
Am 29. 4. 2013 fand in Zusammenarbeit mit dem Institute for Law and Finance (ILF) in dessen Räumlichkeiten das 8. Funds Forum Frankfurt statt. Die Vorträge und die von Prof. Dr. Andreas Cahn (ILF) geleitete Podiumsdiskussion unter Beteiligung von MR Uwe Wewel, Dr. Stephanie Kremer (BaFin), Dörte Höppner (EVCA), Christoph Stresing (BVK), Gilles Dusemon (Arendt & Medernach) und Patricia Volhard (P+P Pöllath + Partners) widmete sich dem Thema "Das neue regulatorische Umfeld des KAGB für Private Equity und andere geschlossene Fonds, Manager - was ist nun zu tun?". Zunächst referierte MR Uwe Wewel über die Regelungen des KAGB für geschlossene Spezial-AIF. Patricia Volhard ging anschließend auf ausgewählte Fragestellungen aus der Praxis im Hinblick auf geschlossene Fondsstrukturen ein. Dabei standen neben dem Anwendungsbereich des KAGB auch die Regeln zum Bestandsschutz im Fokus. Auch einzelne Vertriebsfragen wurden thematisiert. Besondere Erwähnung fanden jeweils die Beschlussempfehlungen des Finanzausschusses des Bundestages vom 24. 4. 2013. Im Folgenden wird nach einer kurzen Einführung in das Thema ein Überblick zu einzelnen diskutierten Aspekten gegeben.

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats