Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
RIW 2014, 810
Lutzi, Tobias 
Lutzi, Tobias
"Cross-border Defamation" auf Wikipedia

RIW 2014, 810 (Heft 12)
Persönlichkeitsrechtsverletzungen durch unerwünschte oder falsche Informationen in der freien Enzyklopädie Wikipedia beschäftigen nicht nur deutsche Gerichte schon seit Jahren. Obwohl entsprechende Fälle schon wegen der weltweiten Abrufbarkeit von Wikipedia-Inhalten so gut wie immer einen grenzüberschreitenden Bezug aufweisen, spielten Fragen des Internationalen Zivilprozessrechts und des IPR in den meisten Entscheidungen bisher nur eine Nebenrolle. Mit der Zunahme derartiger Klagen werden jedoch insbesondere auch kollisionsrechtliche Aspekte in Zukunft stark an Bedeutung gewinnen, wie etwa eine jüngst in Kalifornien gegen 54 Wikipedia-Autoren erhobene Schadensersatzklage zeigt. Gerade aus Sicht des deutschen IPR erweist sich im Umgang mit entsprechenden Fällen eine sorgfältige Berücksichtigung der Charakteristika Wikipedias als zielführend.

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Recht der internationalen Wirtschaft zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Recht der internationalen Wirtschaft, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats