Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
WRP 2017, 586
OLG Düsseldorf 
Wettbewerbsrecht/Arzneimittelrecht: Keiner ist schneller (Urteil vom 10.11.2016, I-20 U 55/16)

Der durchschnittlich informierte, verständige und situationsadäquat aufmerksame Verbraucher versteht die Angabe „Keiner ist schneller“ bei der Werbung für ein Schmerzmittel auf einer Internetseite wortsinngemäß nicht als Alleinstellungsbehauptung, sondern lediglich als Hinweis, dass das beworbene Arzneimittel zu den am schnellsten wirkenden Präparaten gehört.

OLG Düsseldorf, WRP 2017, 586-589 (Urteil vom 10.11.2016, I-20 U 55/16)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats