R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
Rechtsfragen in der Automobil- und Zulieferindustrie (2018), S. V 
Vorwort 
Sven Hartung Sven Regula Angelika Schaeuffelen 

V Vorwort

Seit dem Erscheinen der ersten Auflage dieses Buches im Juli 2015 gab es in der Automobilindustrie Entwicklungen, die eine Überarbeitung einzelner Kapitel des Buches erforderlich machten.

So hatten z.B. die Revision der DIN ISO 9001 in der Fassung November 2015 und die daran anschließende Revision der DIN ISO TS 16949 zur IATF 16949 zur Folge, dass das Kapitel Qualitätssicherungsvereinbarungen komplett neu bearbeitet werden musste.

Der im September 2015 bekannt gewordene Diesel-Abgasskandal ist juristisch noch lange nicht abgeschlossen und wäre eigentlich ein Thema für eine juristische Dissertation. Im Rahmen dieses Buches wird deshalb nur ein erster Gedankenanstoß hinsichtlich der Konsequenzen, welche aus dem Skandal zu ziehen sein werden, gegeben.

Außerdem haben die Entwicklungen der letzten Jahre im Bereich „autonomes Fahren“ und der erste durch ein autonom gefahrenes Fahrzeug verursachte Todesfall uns dazu veranlasst, ein zusätzliches Kapitel zu diesem Thema aufzunehmen.

Alle anderen Beiträge wurden noch einmal durchgesehen und, wo nötig, aktualisiert.

Die Aussage im Vorwort zur ersten Auflage gilt unverändert fort: Wir wollen keine wissenschaftliche Ausarbeitung vorlegen, sondern den Leserinnen und Lesern anhand verständlicher Erklärungen, anschaulicher Beispielsfälle und nützlicher Formulierungshilfen das Grundwissen vermitteln.

Frankfurt am Main, im Juli 2018

Dr. Sven Hartung
Sven Regula
Angelika Schaeuffelen