R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
EWS 2021, 348
EuGH 
Zuständiges Gericht, wenn für ein vor dem 17. 8. 2015 errichtetes Testament das wählbare Staatsangehörigkeits- als das gewählte Recht anzuwenden ist (Art. 89 Abs. 4 EuErbVO) – keine Überprüfung der Unzuständigerklärung des erstbefassten durch das zweitbefasste Gericht (Urteil vom 09.09.2021, C-422/20)

Art. 7 Buchst. a der Verordnung (EU) Nr. 650/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. 7. 2012 über die Zuständigkeit, das anzuwendende Recht, die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen und die Annahme und Vollstreckung öffentlicher Urkunden in Erbsachen sowie zur Einführung eines Europäischen Nachlass-349zeugnisses ist dahin auszulegen, dass es für eine Unzuständigerklärung im Sinne von Art.…

EuGH, EWS 2021, 348-352 (Urteil vom 09.09.2021, C-422/20)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats