R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
K&R 2021, 836
Schleswig-Holsteinisches VG 
Kein Unterlassungsanspruch gegen Androhung der Veröffentlichung in sozialen Medien (Beschluss vom 09.09.2021, 8 B 34/21)

Der Antrag, der Antragsgegnerin zu untersagen, im Fahrstuhl ein Warnschild anzubringen, auf dem es heißt: “Die Zuwiderhandlung gilt als Einverständnis zur Veröffentlichung in den Sozialen Medien!”, ist mangels Rechtsschutzbedürfnisses unzulässig. (Leitsatz der Redaktion)

Schleswig-Holsteinisches VG, K&R 2021, 836 (Beschluss vom 09.09.2021, 8 B 34/21)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Kommunikation & Recht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Kommunikation & Recht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats