Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
RIW 2016, 122
S|,enocak, Kemal und Yarayan, Ali 
S|,enocak, Kemal und Yarayan, Ali
Das türkische Konzernrecht

Beherrschungsvermutung, Beherrschungsvertrag, Gerichtsstand, Gesellschafter, Haftung, Konzern, Konzernrecht, Schaden, Squeeze-out, Türkei, Vertrauenshaftung, gesetzliche Regelung, Überblick

RIW 2016, 122 (Heft 03)
Mit seiner umfassenden Gesetzesreform vom Juli 2012 hat der türkische Gesetzgeber das Wirtschaftsrecht der Türkei grundlegend neu gestaltet und in diesem Zuge auch das Konzernrecht einschließlich der konzernrechtlichen Vertrauenshaftung gesetzlich erstmals kodifiziert. Mit dieser Kodifizierung der Konzernvertrauenshaftung gilt die Türkei sogar als erstes Land, das die entsprechenden Haftungstatbestände explizit gesetzlich ausformuliert hat. Höchstrichterliche Rechtsprechung des türkischen Kassationshofes zum Konzernrecht gibt es noch nicht, so dass diesbezüglich mit Spannung auf erste Judikate gewartet werden darf.

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Recht der internationalen Wirtschaft zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Recht der internationalen Wirtschaft, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats