Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
WRPL 2016, 1
LG Rostock 
Annahme einer vorformulierten Unterlassungserklärung (Urteil vom 20.11.2015, 3 O 507/15)

Sofern die vorformulierte bzw. vom Abmahnenden entworfene Unterlassungserklärung innerhalb der gesetzten Frist abgegeben wird, ohne dass Änderungen vorgenommen wurden, ist eine zusätzliche Annahmeerklärung für das Zustandekommen des Unterlassungsvertrages nicht erforderlich. (Leitsatz der Wettbewerbszentrale)

LG Rostock, WRPL 2016, Heft 04, Online, - (Urteil vom 20.11.2015, 3 O 507/15)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis - Leitsätze zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis - Leitsätze, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats