Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
WRPL 2014, 1
LG Düsseldorf 
“Fallweise öffentlich bestellt” (Urteil vom 25.09.2013, 12 O 161/12)

Ein Sachverständiger, der nicht von einer Bestellungskörperschaft öffentlich bestellt worden ist, kann bei der Erstellung von Gutachten nicht mit dem Hinweis “Fallweise öffentlich bestellt vom AG ...” werben, auch wenn er im Einzelfall im gerichtlichen Auftrag tätig geworden ist. Der Hinweis suggeriert irreführend, es handele sich um die bekannte allgemeine Bestellung zum Sachverständigen. …

LG Düsseldorf, WRPL 2014, Heft 01, Online, - (Urteil vom 25.09.2013, 12 O 161/12)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis - Leitsätze zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis - Leitsätze, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats