R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
ZFWG 2021, 413
LG Aachen 
Spieler hat Anspruch auf Rückzahlung getätigter Spieleinsätze gegen Anbieter von Online-Glücksspielen (Urteil vom 13.07.2021, 8 O 582/20)

Ein nicht über eine deutsche Erlaubnis verfügender Glücksspielanbieter, der in Deutschland ansässigen Spielern die Möglichkeit einräumt, an Online-Glücksspielen teilzunehmen, verstößt gegen das Internetverbot des § 4 Abs. 4 GlüStV 2012 und das Verbot des Anbietens unerlaubten Glücksspiels gemäß § 4 Abs. 1 Satz 2 GlüStV 2012.

LG Aachen, ZfWG 2021, 413-415 (Urteil vom 13.07.2021, 8 O 582/20)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats