R&W Betriebs-Berater Der SteuerBerater Berater-Magazin Datenbank Bücher Abo Veranstaltungen § 15 FAO
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
BB 2013, 1205
Cisch, Theodor B. und Bleeck, Christine und Karst, Michael 
Cisch, Theodor B. und Bleeck, Christine und Karst, Michael
BB-Rechtsprechungsreport zur betrieblichen Altersversorgung 2012/2013

Altersdiskriminierung, Altersfreizeit, Altersgrenze, Betriebliche Altersversorgung, Direktversicherung, Einstandspflicht, Insolvenz, Rechtsprechungsreport, Versorgungszusage

BB 2013, 1205 (Heft 20)
Die Rechtsprechung des 3. Senats des Bundesarbeitsgerichts (BAG) hat im Berichtszeitraum des letzten Jahres (Mai 2012 bis April 2013) viele Aspekte des Rechtsgebiets der betrieblichen Altersversorgung weiter vertieft. Neben der Bestätigung langjähriger Rechtsprechung, wie z. B. zum Begriff der betrieblichen Altersversorgung, zur Direktversicherung in der Insolvenz, zur betrieblichen Übung, zum Widerruf von Versorgungszusagen und zur Anpassung laufender Leistungen nach § 16 BetrAVG, hat der 3. Senat sich mit vielen Themen erstmals befasst bzw. im Detail weiterentwickelt, so etwa zur Einstandspflicht des Arbeitgebers bei Herabsetzung der Leistungen durch die eingeschaltete Pensionskasse, zur Frage der Altersdiskriminierung bei Dienstzeitbegrenzungen in Versorgungsordnungen, zur Berücksichtigung von Altersteilzeit für das rentenfähige Arbeitsverdienst, zur festen Altersgrenze in Versorgungsordnungen nach Anhebung der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung und zur Umstellung der Leistungen von Rente auf Kapital im Rahmen einer Neuordnung. In seinen Entscheidungen hat das BAG viele bislang offene Fragen geklärt, jedoch dabei auch neue Fragen aufgeworfen, die noch einer Lösung bedürfen.

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Betriebs-Berater zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Betriebs-Berater, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats