R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
Datenschutz im Unternehmen (2015), S. V 
Vorwort zur zweiten Auflage 
Tim Wybitul; Jyn Schultze-Melling 

V Vorwort zur zweiten Auflage

Datenschutz gewinnt seit Jahren zunehmend an Bedeutung und Dynamik. Technologische Fortentwicklungen sowie gesellschaftliche und politische Veränderungen führen zu intensiven Diskussionen über die konkrete Anwendung des deutschen Datenschutzrechts.

Auch deutsche und europäische Gerichte befassen sich immer öfter mit Fragen des Datenschutzes. Beispielsweise hat der Bundesgerichtshof 2013 zwei Privatermittler wegen des unzulässigen Umgangs mit personenbezogenen Daten zu Haftstrafen verurteilt. Erst kürzlich hat der Europäische Gerichtshof mit seinem Urteil zum viel diskutierten Recht auf Vergessen die Abgrenzung zwischen Presse- und Meinungsfreiheit und dem Recht auf informelle Selbstbestimmung geschärft. Zudem geben deutsche Arbeitsgerichte immer mehr Antworten auf Fragen des Datenschutzes im Beschäftigungsverhältnis. Das Bundesarbeitsgericht etwa geht mittlerweile zunehmend dazu über, Informationen nicht zu verwerten, die der Arbeitgeber unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Vorgaben gesammelt hat. Dies kann Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen stellen und etwa Kündigungen wegen Straftaten, Compliance-Verstößen oder anderen Pflichtverletzungen entscheidend erschweren.

Diese Entwicklungen wirken sich ganz erheblich auf die Rahmenbedingungen für den Umgang mit Informationen in der Wirtschaft aus. Dieses Handbuch ermöglicht es dem Leser, sich schnell und unkompliziert über Fragen des Datenschutzes im Unternehmen zu informieren. Das Buch bietet hierfür Beispiele, Handlungsempfehlungen und Praxistipps, die die Umsetzung der Vorgaben des Datenschutzes erleichtern. Es schildert die Vorgaben der Rechtsprechung in verständlichen und einfachen Worten. Das Handbuch ermöglicht es so, die Bedeutung und die Auswirkungen einzelner Urteile zu verstehen und umzusetzen.

Auch die 2. Auflage behält das von Lesern positiv aufgenommene Konzept der Vorauflage bei. Sie ist daher nach wie vor in einen Handbuchteil und eine praxisorientierte Kommentierung der für Unternehmen relevanten Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes aufgegliedert. Ergänzt wird dieser Aufbau nun auch durch ein Praktiker-Glossar. Dieser Teil des Handbuchs erläutert die für Unternehmen wichtigsten Begriffe der täglichen Datenschutzarbeit knapp und prägnant. Er zeigt Querverweise zu thematisch verbundenen Fragen auf und bietet für eine Reihe von konkreten Fragestellungen schnelle und praktikable Antworten.

Wir hoffen, dass das Handbuch vielen Praktikern als verlässliche Informationsquelle für den beruflichen Alltag des betrieblichen Datenschutzes dienen wird.

Die Autoren, im Juni 2014