Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Corona Rechtsinformation
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
DSB 2017, 66
Oberbeck 
Schadensersatz bei fehlerhafter Datenspeicherung durch Polizei (Urteil vom 10.02.2017, 4 U 14/16)

Eine fehlerhafte polizeiliche Datenspeicherung begründet nur bei besonders schwerwiegenden Verletzungen einen Anspruch auf Schadensersatz. In dem Fall verlangte der Kläger vom Land Baden-Württemberg Schmerzensgeld, weil die Polizei von ihm (angeblich) falsche Daten im polizeilichen Informationssystem POLAS gespeichert habe. Er vertrat die Auffassung, die Datenspeicherung zu einem Strafverfahren wegen falscher Verdächtigung sowie zu einem Betäubungsmittel-Verstoß sei unzulässig gewesen. …

Oberbeck, DSB 2017, 66 (Urteil vom 10.02.2017, 4 U 14/16)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Datenschutz-Berater zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Datenschutz-Berater, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats