R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
NUR 2021, 124
VG Köln 
Einstweiliger Rechtsschutz gegen eine Entgeltgenehmigung für Briefe (Beschluss vom 04.01.2021, 21 L 2082/20)

Wird die aufschiebende Wirkung der Anfechtungsklage eines Postkunden gegen die Genehmigung von Entgelten für die Briefbeförderung gerichtlich angeordnet, ist der Postkunde bis zum Ergehen einer wirksamen Entgeltgenehmigung vorläufig nicht zur Zahlung der Beförderungsentgelte verpflichtet, wohingegen sein Beförderungsanspruch jedenfalls für einen Zeitraum von sechs Monaten weiterhin besteht.

VG Köln, N&R 2021, 124-128 (Beschluss vom 04.01.2021, 21 L 2082/20)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Netzwirtschaften & Recht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Netzwirtschaften & Recht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats