Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher Veranstaltungen Corona Rechtsinformation
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
RIW 2021, 285
Fontana 
Finanzmarktdelikte im internationalen Verfahrensrecht

Bereits in mehreren Urteilen hat sich der EuGH zur internationalen Zuständigkeit bei grenzüberschreitenden Finanzmarktdelikten geäußert. Dreh- und Angelpunkt der Zuständigkeitsbestimmung ist die Frage, wo bei reinen Vermögensverletzungen der – für den Kläger regelmäßig günstigere – Erfolgsortgerichtsstand zu verorten ist. Der bisherigen Rechtsprechungslinie hierzu widersprechend haben sich im Schrifttum mehrere alternative Lösungsvorschläge entwickelt. …

Fontana, RIW 2021, 285-291

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Recht der internationalen Wirtschaft zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Recht der internationalen Wirtschaft, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats