R&W Betriebs-Berater Datenbank Berater-Magazin Bücher Abo Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
ZFWG 2021, 380
OVG Nordrhein-Westfalen 
Berücksichtigung nicht mit Bußgeldern geahndeter Beanstandungen bei der Auswahlentscheidung zwischen Bestandsspielhallen (Urteil vom 27.05.2021, 4 A 4023/19)

Es begründet keinen Ermessensfehler der mit Blick auf den Fortbetrieb mehrerer Bestandsspielhallen wegen bestehender Abstandskollision zu treffenden Auswahlentscheidung, wenn die Behörde im Rahmen der Prognose für den qualitativen Vergleich auch Beanstandungen der Spielhallen berücksichtigt, die nicht mit Bußgeldern geahndet worden sind und vor Inkrafttreten des Glücksspielstaatsvertrags gelegen haben.…

OVG Nordrhein-Westfalen, ZfWG 2021, 380-384 (Urteil vom 27.05.2021, 4 A 4023/19)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats