Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
ZFWG 2019, 93
FG Münster 
Erzielte Gewinne aus Pokerturnieren können der Einkommens- und Gewerbesteuer unterliegen (Urteil vom 12.10.2018, 14 K 799/11 EG)

Die Teilnahme an Pokerturnieren, Internet-Pokerveranstaltungen und sogenannten Cash-Games kann als gewerbliche Tätigkeit zu qualifizieren sein. Demzufolge können die hierbei erzielten Einnahmen sowohl der Einkommensteuer als auch der Gewerbesteuer unterliegen.

FG Münster, ZfWG 2019, 93-97 (Urteil vom 12.10.2018, 14 K 799/11 EG)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats