Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
ZLR 2019, 479
Scherb-Forster/Schulze 
Ist das Reverse-Carry-Over-Prinzip anwendbar auf den Phosphatzusatz in rohen Fleischdrehspießen?

Die Zulässigkeit von Phosphaten (E 338–E452 Phosphorsäure – Phosphate – Di-, Tri- und Polyphosphate) in rohen Fleischdrehspießen (wie zum Beispiel Döner Kebab oder Gyrosdrehspieße) hat in den letzten Jahren nicht nur die deutsche Lebensmittelüberwachung, die Hersteller von Fleischdrehspießen und die deutschen Gerichte beschäftigt, sondern auch auf EU-Ebene sowie in anderen Mitgliedstaaten zu Diskussionen geführt, …

Scherb-Forster/Schulze, ZLR 2019, 479-488

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats