R&W Betriebs-Berater Der SteuerBerater Berater-Magazin Datenbank Bücher Abo Veranstaltungen § 15 FAO
Logo ruw-online
Logo ruw-online
Suchmodus: genau  
 
 
BBM 2021, 6
Kraft 

Einfach – kaum zu glauben

Ein Vorbild an Einfachheit möchte R&W-Online sein – Stabilität in Zeiten rascher Veränderung und wachsender Komplexität – Reduktion auf das Wesentliche. Das Ergebnis ist eine Anwendung, die das Beste aus mehreren Welten verbindet.

Abbildung 5

Wenn man nicht so präzise trifft, vergrößert man einfach den Zielbereich.

R &W-Online ist eine Datenbank mit typischen Merkmalen wie einer inhaltlichen (und nicht nur seitenbezogenen) Dokumentaufteilung, effizienter und differenzierter Suche, Vernetzung und zusätzlichen Navigationsfunktionen. R&W-Online ist aber auch E-Library, denn im Vordergrund steht das individuelle Werk mit seiner eigenen Typografie, lesbaren Dokumenteinheiten und einem intuitiven Buchregal als Einstieg. Viele weitere Funktionen, wie etwa die Möglichkeit intuitiv zu blättern, sind an E-Books angelehnt. Auch das Angebot, Werke einzeln zu buchen, ist vom gedruckten Vorbild entliehen.

Besonders beliebt ist deshalb die Option, Zeitschriftenbeiträge im Original-Layout herunterzuladen. Keine Internetseite kann so schön gedruckt werden und wirkt so hochwertig, wie eine gut gestaltete Druckseite.

Aber die Datenbank bietet auch eine Reihe von Funktionen, die teils so überraschend einfach sind, dass es die Nutzer:innen oft gar nicht glauben. Da ist beispielsweise der Alert-Dienst. So kam oft die Frage, wie man über neue Titel in der Datenbank informiert werden kann. Nun, die Alert-Glocke ist fast überall und meldet per Mail relevante Änderungen der Seite, auf der sie aktiviert wurde. Aktiviert auf der Homepage, informiert sie über alle Änderungen am Inhalt der Datenbank. So einfach ist das.

Dann ist da noch die neue Einstellung der Treffergenauigkeit. Neben dem Suchfeld gibt es eine Zielscheibe. Mit der Größe des Trefferbereichs stellt man die Präzision der Suche ein, von „sehr großzügig“ bis „sehr genau“. Und natürlich lässt sich für jede Variante auch ein Alert setzen, damit man immer auf dem Laufenden bleibt.

WAR SONST NOCH WAS?

Der Betriebs-Berater bekam einen neuen Internetauftritt – optisch moderner und inhaltlich neugestaltet. Hier findet man nun neben redaktionellem Content auch einen Überblick über das, was im Netz Interessantes veröffentlicht wird. Entsprechend wurde der wöchentliche Newsletter umgestaltet. Pate hierzu stand der digitale Corona-Ableger des BB.

Neu ist auch die Einbindung von R&W-Online-Inhalten aus den aktuellen Heften, so etwa „Die Erste Seite“, die Kolumne des BB. In den neuen „Dossiers“ werden Beiträge zu aktuellen Themen immer dynamisch zusammengestellt.

Im Videoformat „Betriebs-Berater im Gespräch“ sind bald 40 Videos abrufbar – Chefredakteur Prof. Jens M. Schmittmann unterhält sich mit hoch kompetenten Partner:innen – immer am Puls der Zeit – immer mit einer individuellen Note. Noch vor Corona wurde das Format gestartet. Es war quasi Vorreiter für die Videokommunikation, die wenig später auch im Fachinformationsbereich hohe Bedeutung erlangen würden. BB im Gespräch erfreut sich großer Beliebtheit bei den Macher:innen und den Zusschauer:innen.

Und noch eine Beobachtung am Rande: Die Krise hat zu einer Renaissance des QR-Codes geführt – jener eigentlich idealen Brücke zwischen Print und Online, die dennoch schon längst tot geglaubt wurde. Nun ist er wieder da und nicht nur auf Tischen in Restaurants, sondern auch in juristischen Printmedien zu finden. Deshalb darf er hier auch nicht fehlen.

Abbildung 6

Autor

Matthias Kraft

ist Rechtsanwalt und Mediator in Mühldorf am Inn.

BBM 2021 S. 6 (7)

Abbildung 7

 
stats