Home News Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Berater-Magazin Datenbank
Logo ruw-online
Logo ruw-online
 
 
WRP 2019, 99
OLG Frankfurt a. M. 
Wettbewerbsrecht/Verfahrensrecht: Überprüfung der Annahme der funktionellen Zuständigkeit in der Berufung und Voraussetzung für wettbewerbsrechtlichen Leistungsschutz („Steckdübel III“) (Urteil vom 26.09.2018, 6 U 49/18)

Die Berufung kann wegen § 513 Abs. 2 ZPO grundsätzlich nicht darauf gestützt werden, dass die Zivilkammer ihre funktionelle Zuständigkeit zu Unrecht angenommen habe; etwas anderes kann allenfalls dann gelten, wenn die Bejahung der Zuständigkeit objektiv willkürlich war (im Streitfall verneint).

OLG Frankfurt a. M., WRP 2019, 99-106 (Urteil vom 26.09.2018, 6 U 49/18)

Sehr geehrter Leser,

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich ein, um das Dokument der Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis zu lesen.
zum Login

Sind Sie bereits Leser der Zeitschrift und möchten Sie auch die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift nutzen, dann können Sie die Zeitschrift sofort freischalten.

Bestellen Sie ein Abonnement für die Zeitschrift Wettbewerb in Recht und Praxis, um die R&W-Online Datenbank dieser Zeitschrift zu nutzen. Abonnement abschließen.

 
stats